Home
Interessantes
Praxisräume
Methoden
- Health Kinesiology
- Reiki
- Besprechen
- Geistiges Heilen
- Fußreflex
- MET nach Franke
- Medi- Taping
- Dorn und Breuss
Zu meiner Person
Übungsgruppen
Seminare
Aktuelle Termine
Kontakt / Impressum
So finden Sie mich
Datenschutz
Sitemap

 


M.E.T. (Meridian- Energie – Techniken)

Emotionale Probleme, psychosomatische und körperliche Beschwerden können zu Blockaden im Energiesystem führen und kosten viel Kraft.

 

Es liegt nahe die Blockaden aufzulösen, da der Auslöser meist nicht ungeschehen zu machen ist.

 

Bei den Meridian- Energie- Techniken werden unter Berücksichtigung o. g. Probleme und Beschwerden bestimmte Meridianpunkte (Punkte der Energieleitbahnen) sanft beklopft.

 

Der Patient /die Patientin definiert das Thema, macht es sich bewusst während er geführt durch den Therapeuten / die Therapeutin das Energiesystem beklopft.

 

So werden vorhandene Energieblockaden und die dadurch ausgelösten Störungen aufgelöst und die Energie kann wieder frei fließen.

 

 

M.E.T. ist ebenso eine Methode um mit Hilfe des Therapeuten Ziele zu formulieren, Blockaden auf der Zielgeraden aufzuspüren und zu beklopfen, und so überzeugt und ohne Hindernisse das Ziel zu verfolgen und zu erreichen.

 

Wenn der Fluss der Lebensenergie wieder frei fließt sind wir im Gleichgewicht, fühlen uns ausgeglichen und kraftvoller.

 

M.E.T. ist eine eigenständige Behandlungsmethode und kann ebenso in andere Methoden (besonders die der Kinesiologie) eingebunden werden.

 


Anwendungsgebiete der M.E.T

 

Körperlich:

  • Asthma

  • Allergien

  • Erkältungen

  • Schmerzen allgemein

  • Kopfschmerzen / Migräne

  • Wechseljahrsbeschwerden

  • Tinitus

 

 Emotional:

  • Ängste aller Art

  • Wut, Ärger, Hass, Rachsucht

  • Eifersucht

  • Schuldgefühle, Scham

  • Trauer, Enttäuschung

  • Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit

  • Erschöpfung, Müdigkeit

  • Stress

  • Neid, Missgunst

  • blockierende Glaubenssätze

  • Gier, Verlangen nach Suchtstoffen

  • Leistungsblockaden

  • Schlafstörungen

  • Jetlag

 

Therapeutisch:

  • Depressionen

  • Essstörungen

  • Traumata / Posttraumatisches Belastungssyndrom

  • Zwangshandlungen / Zwangsstörungen

  • Aufmerksamkeits- Defizit- Syndom

  • Burn- Out- Syndrom

  • Süchte

  • Phobien (Zahnarzt, Höhe, Menschenmengen,...)

  • Zielfindung